GBC-Vertriebsergebnisvergleich per 31.12.2016: Erhebungsphase läuft bis 17. Februar 2017

Seit 2009 bieten wir für die Mitgliedsbanken des RWGV regelmäßig den GBC-Vertriebsergebnisvergleich an. Aufgrund der positiven Rückmeldungen, die wir hierzu auch im vergangenen Jahr erhalten haben, führen wir zum Stichtag 31.12.2016 erneut diese Vergleichsstudie durch. Nutzen auch Sie für Ihr Haus die Möglichkeit eines objektiven Ergebnisvergleichs mit anderen Banken!

Anhand des bankindividuellen Ergebnisberichtes, den Sie nach Auswertung der Daten erhalten, lassen sich für das bilanzwirksame Privatkunden- und Firmenkundengeschäft folgende Fragen beantworten:

Die für die Datenlieferung erforderlichen Schritte sind in einem Leitfaden beschrieben. Wenn Sie bereits in der Vergangenheit an der Vergleichsstudie teilgenommen haben, ist lediglich eine aktualisierte Datenerhebung erforderlich. Anpassungen in den Auswertungsstrukturen gegenüber den Vorjahren haben sich nicht ergeben. Den Leitfaden und die Datenerhebungsdatei sowie einen Musterergebnisbericht finden Sie in dem anhängenden zip-Archiv.

Wichtiger Hinweis: Für Banken, die an unserer Gruppenbetreuung zur Unternehmenssteuerung  teilnehmen und hierfür ohnehin regelmäßig die benötigten Vergleichsdaten aus VR-Control CBS® bereitstellen, ist keine gesonderte Datenlieferung erforderlich. Die Teilnahme an der Vergleichsanalyse ist für diese Banken kostenfrei.    

   Erhebungsdatei