GBC-Handbuch Unternehmensmanagement – Update-Paket „MaRisk 6.0“

Im Rahmen der Umsetzung der im Oktober 2017 veröffentlichten MaRisk-Novelle (MaRisk 6.0) sind auch die schriftlich fixierten Regelungen zur Risikosteuerung und zum Risikocontrolling anzupassen. Wir haben daher die Musterarbeitsanweisungen unseres Handbuchs Unternehmensmanagement im Hinblick auf bestehende Änderungs- und/oder Erweiterungsnotwendigkeiten überprüft. Das hierzu erstellte Update-Paket „MaRisk 6.0“ umfasst folgende Muster-Arbeitsanweisungen:

  • Risikohandbuch (Vorversion: Version 5.0 vom 30.09.2013)
  • Neue Produkte und Märkte (Vorversion: Version 5.0 vom 30.09.2013)
  • Risikocontrolling von Zinsänderungsrisiken (Vorversion: Version 5.0 vom 30.09.2013)
  • Risikocontrolling von Kreditrisiken (Adressenrisiken) (Vorversion: Version 5.0 vom 30.09.2013)
  • Risikocontrolling von Operationellen Risiken (Vorversion: Version 5.0 vom 30.09.2013)

Die Anpassung der Muster-Arbeitsanweisung Risikocontrolling von Liquiditätsrisiken erfolgt aufgrund noch zu klärender Umsetzungsfragen bis zum 30.09.2018. Die neuen bzw. konkretisierten aufsichtsrechtlichen Anforderungen an die bankinterne Prüfung der Angemessenheit der verwendeten Risikomessverfahren wurden in die jeweiligen Muster-Arbeitsanweisungen zum Risikocontrolling aufgenommen. Für die Bestellung des Update-Paketes „MaRisk 6.0“ oder einzelner Muster-Arbeitsanweisungen aus dem Update-Paket verwenden Sie bitte das beigefügte Bestellformular. Die vorgenommenen Änderungen und Erweiterungen sind in der Datei „HUM_Update-Paket MaRisk 6.0.pdf“ zusammengefasst.

TOP