Kontakt

kompass

 

Vorbereitung auf agree21

Auch wenn die Migration auf agree21 für viele Genossenschaftsbanken erst in den Jahren 2018 und 2019 ansteht, gilt es bereits heute, sich systematisch auf diese große organisatorische Herausforderung und die damit verbundenen Veränderungen vorzubereiten. Die von der Fiducia & GAD IT AG in den "Migrations-Dialogen" aufgezeigten Handlungserfordernisse bieten vielfältige Ansätze, frühzeitig mit vorbereitenden Tätigkeiten zu beginnen und damit die "heiße" Phase der technischen Migration zeitlich zu entlasten. Eine frühzeitige Adaption der Möglichkeiten der in agree21 integrierten Vorgangssteuerung bietet zudem die Chance, viele Vorteile des neuen Anwendungsverfahrens unmittelbar nach der technischen Fusion zu nutzen.

 

Unsere Beratungsleistungen zur Vorbereitung der Migration auf agree21:

  • Identifizierung und Priorisierung des organisatorischen Anpassungsbedarfs bei den migrationskritischen Prozessen
  • Einführung und Unterstützung bei der technischen Abbildung von Standardprozessen (z.B. mit Hilfe von bank21-Sprinter-Prozessen)
  • Datenbereinigung und -vervollständigung durch Aufbau eines Datensollkonzeptes und Anpassung des Datenkontrollkonzeptes
  • Überprüfung und Restrukturierung des Kompetenzsystems
  • Überprüfung und Restrukturierung des Berichtssystems
  • Unterstützung im Projektmanagement
  • Übernahme der Multiplikatorenrolle im Rahmen der Mitarbeiterschulungen
  • Unterstützung bei der Migration von VR-Control® auf agree21

 


Ihre Ansprechpartner:  Martin Finke, Klaus Sonntag

TOP